Mit dem Rücken zur Wand

Datum: Sonntag, 23. Juni 2019 | Prediger/in:
Serie: | Bibeltext: 2. Chronik 20
https://sermons.seetal-chile.ch/wp-content/uploads/2019/06/Sermons_Default_Image_1920x1080.jpg

Wenn du mit dem Rücken zur Wand stehst, hast du immer noch Sicht nach vorne. Unser Vater kämpft für dich. Dein Kampf ist auch Gottes Kampf. Wir werden nicht vor allem bewahrt in unserem Leben. So wie Juda und Jerusalem auf das Schlachtfeld mussten, müssen auch wir manchmal auf den Schauplatz und dürfen dabei sehen, wie Gott für uns kämpft. Jesus hing am Kreuz, um uns zu retten von unserer Schuld. Er siegte für uns. Sein Sieg ist der Weg zum ewigen Leben, das er uns allen als Geschenk anbietet, wenn wir an ihn glauben.


 

Mögliche Fragen für die Kleingruppen

Bibeltext lesen: 2. Chronik 20

  1. In welchen Situationen stehst du mit dem Rücken zur Wand?

  2. Welchen Unterschied erlebst du, wenn du selber kämpfst oder du Gott für dich kämpfen lässt?

  3. Wo hast du schon erlebt, dass Gott für dich kämpfte und siegte?

  4. Was kannst du selber tun für Menschen, die mit dem Rücken zur Wand stehen?