Brennender Berg
Sonntag, 25. November 2018

Brennender Berg

Prediger/in:
Passage: 2. Samuel 16,5–14
Dienstart:

Der Brennende Berg (356,7 m ü. M.) ist eine bewaldete Anhöhe auf der Grenze der saarländischen Städte Saarbrücken und Sulzbach. Er beherbergt ein schwelendes Kohlenflöz, das im 17. Jahrhundert in Brand geriet und noch heute schwelt. Solche Untergrund-Feuer erinnern an etwas, das bei vielen Menschen – auch bei mir selbst – zu sehen ist: ein schwelendes Innenleben, das man schwer ersticken kann und immer wieder mal ausbricht. Jesus Christus ist in der Lage, uns von unseren Verletzungen, Festlegungen und Prägungen zu heilen!

Dateien zum Herunterladen Notizen