Thomas Grieve

In der Bibel gibt die Geschichte von David und Mefi-Boschet ein eindrückliches Bild davon, wie Gott mit uns umgeht. Gott offenbart seine eigene wiederherstellende Natur in der Weise, wie David den Sohn seines Freundes Jonatan wiederherstellt. Was ist ein Name? Das Ding das wir eine Rose nennen, würde unter jedem anderen Namen eben so lieblich riechen. Dies ist die berühmte Frage, die Julia im tragischen Meisterwerk von William Shakespeare stellt. Die Namen Capulet und Montague waren für Romeo und Julia…
Was machst du, bevor du in eine neue Wohnung einziehst? Was machst du, bevor du in eine neue Heimat einziehst? Was macht ein ganzes Volk, wenn es in eine neue Heimat einzieht? Der heutige Bibeltext befasst sich mit Aspekten dieser Frage. Wir beschäftigen uns mit einem Text aus dem 5. Buch Mose. Das israelitische Volk befindet sich am Ostufer des Jordans und bereitet sich auf die Einreise in seine neue Heimat vor. Der Prophet Mose, der seit über 40 Jahren…
Ganz am Ende des Gebets Unser Vater geht es in die Anbetung über. «Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.» Das ist nicht nur in diesem Gebet so, sondern an ganz vielen anderen Stellen in der Bibel auch - und könnte zu einer Lebensgewohnheit werden. Heute ist der 30. Dezember. Wenn du noch offene Neujahrsvorsätze vom letzten Januar hast, stehen noch etwa 30 Stunden zur Verfügung. Falls dein Vorsatz hiess, Sachen nicht mehr auf die…
Das Gleichnis vom verlorenen Sohn ist ein Bild für das Evangelium und gleichzeitig mit dem Vater Unser verknüpft. Wie sich diese Verknüpfung gestaltet und was dies mit dem Thema "Wenn Gott schweigt" zu tun hat, wird Bestand dieser Predigt sein.